AdobeStock_169854627.jpg

WAS IST KIRMESLIEBE?

KirmesLiebe entstand aus der Intention, der Schaustellerbranche in dieser schlimmen Corona-Zeit helfen zu wollen. Aus der Liebe zur Kirmes, damit sich die Karussells auch weiterhin drehen – aus Liebe zu unseren Traditionsfesten, die es nirgendwo sonst gibt.


Alle, die mit der Branche zu tun haben, wissen – Schausteller sein ist nicht einfach ein Job – Schausteller sein ist Leidenschaft, Herzblut, Leben, Liebe, Freude weitergeben, was auch immer passiert. Kaum einer kann sich der Faszination und Lebenslust entziehen, die fast süchtig macht und Kinderaugen zum Strahlen bringt – eben dem unverwechselbaren Volksfestfeeling. 


So erging dies auch mir, Martina Füger-Schmidt, geboren, aufgewachsen und wohnhaft in Pirmasens in der Pfalz. Was für uns das Speyerer Brezelfest, der Dürkheimer Wurstmarkt oder die Lautrer Kerwe ist, ist für andere die Cranger Kirmes, die Fürther Kerwa oder der Bremer Freimarkt. Mit KirmesLiebe möchten wir alle miteinander vereinen und mit einer Spende in dieser Pandemie-Zeit, die das Schaustellergewerbe besonders trifft, zum Erhalt dieser über 1200 Jahre alten Kultur beitragen.  

KIRMESLIEBE_4C.png
Karten.jpg

KIRMESLIEBE
MEETS 
KIRMES &
PARK REVUE

Sammlerchips kaufen und gleichzeitig damit Gutes tun! Damit sich die Karussells auch in Zukunft weiterdrehen.

NOCH MEHR KIRMES
FINDET IHR IN UNSEREM SHOP.

FÜR NOCH MEHR KIRMES IN DEINEM LEBEN!

  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis